Immobilisationskragen

Wir versenden standardmäßig innerhalb Deutschlands (ohne Inseln)
Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben Sie uns bitte eine Email an info@zentralvertrieb.de und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und Ihnen ggf. die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende, Industrie, behördliche Betriebe und Freiberufler

Warenkorb 0 Artikel Artikel (Leer)    

Keine Artikel

noch festzulegen Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Immobilisationskragen

Eine Wirbelsäulenverletzung hat einschneidende Folgen für das tägliche Leben des Patienten, der Familienangehörigen und der Gesellschaft.

Ein Großteil der neurologischen Defizite sind Folgen von Sekundärverletzungen, die während einer Notfallbehandlung und durch ungeeignete Transporttechniken entstehen. Ziel des Rettungspersonals muss es deshalb sein, das Risiko einer zusätzlichen Schädigung der Wirbelsäule bei der präklinischen Versorgung des Patienten und während des Transportes zu vermeiden.

Eine klassische Methode zur Ruhigstellung der Halswirbelsäule ist die Bewegungseinschränkung des Patienten mit einem HWS-Immobilisationskragen. Eine HWS-Immobilisation ist grundsätzlich angebracht, wenn der geringste Verdacht auf Verletzung der Wirbelsäule besteht.

Immobilisationskragen 

Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
  • 0,00 € inkl. MwSt.

    Einstellbarer HWS-Immobilisationskragen bei Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung. Latexfrei, röntgenstrahlendurchlässig, für CT und MRT geeignet. Einteilige Kragenkonstruktion mit eingestanzten Anwendungshinweisen, Größen leicht ablesbar. Symmetrische Einstellung durch Führungsnuten und sichere Verriegelung, die eingestellte Größe wird beibehalten.

    0,00 € inkl. MwSt.
    Lieferzeit: 7-10 Werktage
  • 0,00 € inkl. MwSt.

    Der einteilige Stifneck HWS Immobilisationskragen ist eine starre Immobilisationshilfe für den präklinischen Einsatz. Extra große Trachealöffnung für leichtes Ertasten des Pulses und besseren Kehlkopfzugang. Öffnungen im Rückenteil verbessern den Tragekomfort, Austreten von Blut o.a. kann frühzeitig erkannt werden.

    0,00 € inkl. MwSt.
    Lieferzeit: 7-10 Werktage
  • 36,89 € inkl. MwSt.

    Einstellbarer HWS-Immobilisationskragen bei Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung. Röntgenstrahlendurchlässig, für CT und MRT geeignet. 4-in-1 Modell, einstellbar von Größe „Neckless“ bis „Tall“ in einer Cervicalstütze.

    36,89 € inkl. MwSt.
    Lieferzeit: 7-10 Werktage
  • 30,11 € inkl. MwSt.

    leer, zur Aufnahme von bis zu 20 Halskragen

    30,11 € inkl. MwSt.
    Lieferzeit: 7-10 Werktage
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln